Party Portal
 Party9.de » Freizeit » News » Mannheim – mitten in der Nacht!
  Home  
 
Startseite
News
 
     
  Events  
 
Partys
Live-Acts
Konzerte
Volksfeste
Discotheken
Bars & Kneipen
Clubs
 
     
  Freizeit  
 
Kinos
Freizeitparks
Schwimmbäder
Zoos
Eiscafes
 
     
  Service  
 
Gewinnspiele
Eventlocations
Eventpics
Event melden
 
     
  Kontakt  
 
E-Mail
Team
Presse
Sponsoren
Impressum
 
     
  Mannheim – mitten in der Nacht!  
 

Mannheim – mitten in der Nacht!



Bereich: Citynews
Datum: 27.08.2009, 17:44 Uhr

Autor: Alex

Party in über 50 Bars, Clubs und Kneipen / Eintritt frei!
Samstag, 26. September 2009

Das Konzept des kooperativen Mannheimer Nachtfestes „Mannheim – mitten in der Nacht“ ist gleichermaßen bewährt wie einfach. Die wichtigsten Bars, Clubs und Kneipen des Jungbuschs und der Mannheimer Innenstadt schließen sich zusammen, feiern eine mächtig musikalische Party und verlangen keinen Eintritt!

Die mittlerweile vierte Ausgabe dieser nächtlichen Leistungsschau des Mannheimer Nachtlebens verzeichnet 50 teilnehmende Bars, Clubs und Kneipen. Wer die Szenen erlebt hat, die sich teilweise während der letzten Ausgabe im April abgespielt haben wird bestätigen: Langeweile ist anders. Ganz anders!

Der kooperative Gedanke wird auch dieses Mal weiter gesponnen:
Auch die Popakademie Baden-Württemberg und das Musikszeneportal regioactive.de kooperieren und bespielen gemeinsam den „Mixed-Up-Stage“ Konzertabend auf der Bühne der Popakademie. Bei www.regioactive.de können sich Bands um einen der begehrten Bühnenslots bewerben.

Die Teilnehmer sind:
Barrios, Binokel, Blau, Blue House, Bolands, Café Buschgalerie, Café Klatsch, Café Kussmann, Café Prag, Cafga (Jungbusch), Club Ritzz, Contra N, Der Bock, Destille 13, Die Strümpfe, Enchilada, Flic Flac, Geiger & Salber, Genesis, Goya, Hafenstrand, Helium, Inside, Ivy Bar, Jazz im Busch (Laboratorio 17), Koi Club, Maison Creole, Martha & Lotte, McLaren’s Pub, Meiers, Miljöö, Murphy’s Law, Nelson, Novus, Odeon Bar, Odeon Kino, Onkel Otto Bar, O-Ton, Popakademie Baden Württemberg, Restaurant Shahrayar, Rhodos, Riz Café, Rosanellis Bar, Soho, Starks, Tomate, Vertiko, Why Not, XS Cafe-Bar, Zimmer.

Das Programm wird auch bei dieser Ausgabe Stück für Stück um weitere Höhepunkte ergänzt. Geht es doch in erster Linie darum, sich treiben zu lassen und neues zu entdecken. Details und Neuigkeiten gibt es fortlaufend auf www.mittenindernacht.de aber auch für Mitglieder der Facebook-Gruppe „Mannheim – mitten in der Nacht“. Der Hashtag #midn4 führt zu den entsprechenden Meldungen bei Twitter.

Zwei Wochen vor „Mitten in der Nacht“, am 12. September, gibt es in Kooperation mit dem Schlossfest der Universität Mannheim (uni-mannheim.de/schlossfest) einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende Ereignis. Im „EO“ (im Ehrenhof-Ost des Schlosses) findet ein „mitten in der Nacht“ Konzert statt. „Mega Mega“, „Das Actionteam“ und „Luis und Laserpower“ sorgen für die live-gespielte Energie, DJ Last Jens to Dance für die aufgelegte.

Die Kooperationen spiegeln sich auch in der breiten Unterstützung durch die Medienlandschaft:

Radiopartner von „Mannheim - mitten in der Nacht“ ist SWR 3.
Medienpartner von „Mannheim – mitten in der Nacht“ ist MEIER, das Magazin für das Rhein-Neckar-Delta.
Gemeinsam mit der Redaktion sucht „Mitten in der Nacht“ eine Jury, die die beste Party des Abends prämieren wird. Auf dem MEIER-Internetportal www.godelta.de kann man sich auf einen der fünf Jurorenplätze bewerben und die Jury wird den Machern der besten Party erstmals den MidN-Cup verleihen:
Da gibt es nicht nur einen Pokal, sondern auch einen Sachpreis und ein umfangreiches MEIER-Media-Paket – mit dem Veranstalter ihre nächste Party bewerben können.

Online-Partner von Mitten in der Nacht sind alle wesentlichen Portale, die in der Region das Nachtleben transportieren und pushen: Regioactive.de, Kwick, Mannheim.eins.de, Nachtagenten, Schneckenhof.de, Stadtleben.de, Subculture, tillate.com und Virtual Nights.com


„Mannheim – mitten in der Nacht“ ist eine Veranstaltung des Beauftragten für Musik und Popkultur der Stadt Mannheim in Kooperation mit den teilnehmenden Betrieben und wird unterstützt durch das Engelhorn Trendhouse, durch Fahrwerk.net, durch die RNV, durch das Stadtmagazin Meier und regioactive.de
 
     
  Kommentare  
 
Keine Kommentare vorhanden

 
     
  Kommentar erstellen  
 
Sie haben keine Rechte um Kommentare zu erstellen, bitte registrieren Sie sich und loggen Sie sich ein.
 
     
  Community-Center  
 
E-Mail-Adresse

Passwort
Dauerhaft
Einloggen
 
     
  Werbung  
 
 
     
  Goooooogle  
 
 
     
  Wer ist online?  
  Du  
     
 
     
 
Party 9 | Party Landau | Party Ludwigshafen | Party Mainz | Party Mannheim | Party Worms | Party Stuttgart | Ausgehen.de | Backfischfest | Impressum
 
     
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits OSW