Party Portal
 Party9.de » Mainz » Forum » » Computerecke » Kein Bios Zugriff möglich.
 
  Schnellnavigation  
 
Nachrichten | Profil ändern | Registrieren | Einloggen | Mitgliederliste | Forumsübersicht | Suche | Center Übersicht
 
     
  Kein Bios Zugriff möglich.  
 
Autor
Betreff - 1 Seite(n): -1-
000
31.07.2010, 00:47 Uhr
TLo (33S)


Ich habe ein Board (K9A2 Neo) in einen neuen Tower gebaut. Seit dem gibt es folgende Probleme.
PC booten nicht wenn eine Tastatur angeschlossen ist. Er bleibt mit dieser Anzeige stehen.

Floppy Controller Failure
Press F1 to Resume

Kennt wohl jeder der sich etwas mit PC beschäftig / auskennt.

Ist keine Tastatur angeschlossen bootet er ohne Probleme ins Betriebssystem.
Wenn eine angeschlossen ist, reagiert der PC nicht auf die Tastatur. Man kommt nicht ins Bios, oder sonstiges. Erst wenn Windows die arbeit übernimmt ist eine Bedienung möglich. Das heisst, bei jedem Anschalten, Tastatur abklemmen, Warten bis das Win Logo gezeigt wird, die Tastatur wieder anschließen. Ich habe schon etliche Tastaturen ausprobiert (USB sowie PS2). Die alle an PCs in Benutzung sind und 1A gehen. Ich habe alle USB Ports durchprobiert. Auch hab ich alle zusätzlich ans Board angeschlossenen Sachen ( front USB, Firewire ) abgeklemmt. Was aber auch nichts half. Das Bios zurückgesetzt, und später aktualisiert. Nichts brachte mich weiter. Hat jemand noch eine Idee. Oder weis wo es hängt?

Schon mal Danke im Voraus.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Nachricht schreiben Zitatantwort || Editieren || Löschen || Melden
Anzeige:
001
31.07.2010, 14:18 Uhr
Vegas ()


Floppy ist das Diskettenlaufwerk, is dir schon klar?

Check mal ob alles richtig angeschlossen ist, evtl muss man ja was jumpern (???).

Vllt klappts ja mit dem Keyboard wenn das Diskettenlaufwerk läuft ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Nachricht schreiben Zitatantwort || Editieren || Löschen || Melden
002
31.07.2010, 16:06 Uhr
TLo (33S)


ist kein floppy drin. aber das ist ja nicht das hauptproblem, sondern das die tastatur nicht gehts. aber ich werds mal probieren wenn eins angeschlossen ist.

danke
Seitenanfang Seitenende
Profil || Nachricht schreiben Zitatantwort || Editieren || Löschen || Melden
003
07.09.2010, 11:27 Uhr
Frameboy (44V)


Ich nehme an, es handelt sich um eine USB-Tastatur?!
Die wird erst später aktiviert bzw. angesprochen.
Nehme mal eine PS2-Tastatur gehe ins BIOS und setze die Diskettenlaufwerke auf "disabled".
Seitenanfang Seitenende
Profil || Nachricht schreiben Zitatantwort || Editieren || Löschen || Melden
1 Seite(n): -1- [ Computerecke ]

 
     
   
 
Bitte registriere Dich und logge Dich ein.
 
     
 
     
 
Party 9 | Party Landau | Party Ludwigshafen | Party Mainz | Party Mannheim | Party Worms | Impressum | Datenschutzerklärung